Unfallkasse Baden-Württemberg

 

 

 

  • Das Studium zum Bachelor of Arts
    • Wie läuft so ein Studium ab? Was wird verlangt? Was erlernt man? Wie ist das Studium aufgebaut? Weiter zur offiziellen DGUV-Seite: mehr...
    • Zugangsvoraussetzungen, Anforderungen, Bewerbung ... mehr

      Aktuell können Sie sich  h i e r  bewerben!

  • Theoriephase in der DGUV-Akademie in Hennef oder Bad Hersfeld
    • An den beiden Standorten der DGUV lernt man an gut ausgestatteten Akademien vor allem den Umgang mit den Gesetzen. Man ist internatsmäßig untergebracht, wird verköstigt - hat den Kopf frei fürs Lernen. mehr...

  • Praxisphase bei der UKBW in Stuttgart oder Karlsruhe
    • Bereits während dem Studium voll eingebunden in der Arbeitswelt. Hier übt man nicht nur in der Theorie, sondern arbeitet auch in der Praxis voll mit! mehr...

  • Erfahrungen von Studierenden
    •  Wie war die Studienzeit bei der UKBW? Erfahrungen, unsere Studierenden berichten. mehr...

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Studium zum Bachelor of Arts
  • Praxisphasen in den UKBW-Verwaltungen in Stuttgart und Karlsruhe
  • Theoriephasen in den DGUV-Akademien in Bad Hersfeld und Hennef
  • Monatliche Vergütung während der gesamten Dauer des Studiums
  • Während der Theoriephasen an den DGUV-Akademien internatsmäßige Unterbringung bei freier Kost und Logis
  • Geringe Zukunftssorgen: Die Unfallkasse Baden-Württemberg bildet grundsätzlich aus, um zu übernehmen!

 

Noch Fragen?

Ansprechpartnerin:

Frau Schäfer, Tel.: 0711-9321-122, E-Mail

Zum Download: Flyer "Studieren bei der Unfallkasse Baden-Württemberg"

 

Videoclips:

Duales Studium Unfallversicherung

DGUV-Akademie